Klick it #15

So da bin ich mal wieder. Letzte Woche ganz ausgefallen. Diese Woche erst am Sonntag. Zur Zeit regiert bei mir das Chaos. Naja muss ich durch. Werde hoffentlich was posten diese Woche, denn mich hat ein Schnupfen dolle umgehauen. Keine Ahnung woher der nun wieder kommt.

Starten werde ich diese Woche bei Android Pit. Die berichten über die Akkulaufzeiten der neuen Xperia Z3 Modelle und die klingen wirklich genial.

Auf Madlies Welt konntet ihr tolle Geburtstagskarten bewundern, die einfach richtig niedlich aussehen.

Antetanni hat von ihrem Dawanda-Shop berichtet. Da mir ihre Sachen sehr gut gefallen, werde ich da bestimmt öfter reinschauen.

Auf Golem wurde von Bombardier Primove berichtet. Ein System für Elektro-Busse, das demnächst getestet wird.

Auf WinFuture gab es einen interessanten Artikel zum Thema Gratis Apps und das diese oft sehr unsicher sind. Wer ein Smartphone hat sollte hier definitiv lesen.

Auf Youtube habe ich ein tolles neues Lied gefunden, dass mir gut gefällt. Taylor Swift – Shake it off.

Bei Lexys Kreativecke gab es eine Easel Card Box zu bestaunen, die mir vor allem wegen der Eule gut gefällt.

Nochmals zu Android Pit, die haben einen Vergleich von Threema und Whatsapp gemacht und da das Thema ja immer noch diskutiert wird, möchte ich euch den Beitrag nicht vorenthalten.

Antetanni hat wieder genäht und dabei kam diese tollen Täschchen heraus.

Sonnenblümchen hat gestrickt und dabei sind tolle Socken herausgekommen!

Und was ich dann noch auf Android Mag gefunden habe, hat mich nur noch den Kopf schütteln lassen. Eine Smartwatch mit riesigen Ausmaßen aber schaut es euch selbst an.

Und das wars dann auch für heute. Schaut doch später noch bei Babs und ihrem Bloggerwelt-Wochenrückblick vorbei.

Euer Martin

Veröffentlicht unter Klick it - Klick-Tipps der Woche | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

2 gebastelte Geburtstagskarten

So seit gestern bin ich auf Usedom. Diesen Beitrag habe ich vorgeplant, damit er heute on geht. Viel Spaß.

2 Karten sind mal wieder entstanden. Komisch, basteln würde ich immerzu so gerne, kann mich dann aber irgendwie nie aufraffen.

IMG_0707Mit einem Klick aufs Bild könnt ihr vergrößern. ich hatte noch diesen wunderbaren Abdruck da. Dazu ein paar Details und fertig. Ich hatte einen Sketch verwendet als Basis-Idee. Kann aber nicht mehr sagen, wo ich ihn gefunden hatte.

 

IMG_0708Diese Karte ist die Nr. 2. Hier habe ich selbst die Fantasie kreisen lassen und bin recht zufrieden mit dem Ergebnis.

 

 

Euer Martin

Veröffentlicht unter Gestrickt / Gehäkelt / Gebastelt | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Rezension: Ursula Poznanski – Die Verratenen

So nun heißt es planen usw. Morgen gehts bereits los in Urlaub. Und deshalb komme ich auch nicht so zum posten wie sonst. Stress macht sich nun breit, naja dafür kommt die Entspannung nachher doppelt.

Über die Autorin:

Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller im Erwachsenenbuch. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Allgemeines:

Dieses Buch in der gebundenen Ausgabe hat 464 Seiten. Es ist im Loewe-Verlag erschienen. Die Papierqualität geht noch in Ordnung, teils scheint aber doch die Rückseite durch, was beim Lesen schon stören kann. Dafür hat das Buch eine sehr angenehme Schriftgröße die sich gut lesen lässt. Das Cover hat beim Kauf sehr viel Einfluss gehabt. Dieses Blatt? auf der oberen Hälfte in schwarz-weiß gehalten. Darunter lediglich auf weißem Grund der Autorenname und Titel. Einzige Farbe bringt der Titel auf das Cover. Es zog mich an.

Verlage: Loewe
Preis Gebundene Ausgabe: 18,95 €
Preis Ebook Kindle: 9,99 €

Die Verratenen bei Amazon

Inhalt laut Buchrücken:

Eine Welt, die perfekt und gerecht erscheint. Sechs Studenten, die dachten, sie kennen die Wahrheit. Doch plötzlich sind sie auf der Flucht, verraten, verfolgt und dem Schicksal ausgeliefert.

Meine Meinung:

Die Autorin konnte mich bereits mit Erebos begeistern.
Diese Trilogie, hier handelt es sich im Band 1, hat mich im ersten Moment überrascht, denn das ganze spielt in der Zukunft. Ich bin an sich kein Freund solcher Zukunftsgeschichten, habe dem Buch dann aber die Chance gegeben mich zu überzeugen. Und das war gut.Die Hauptfiguren sind sehr gut und detailliert beschrieben. Man kann sich innerhalb kürzester Lesezeit ein Bild machen und bestimmte Personen gut einschätzen. Was ich jedoch besonders klasse fand. Selbst der “Wechsel” der Meinung war möglich, so kamen plötzlich neue Details ans Licht, sodass ich bestimmte Personen nun völlig anders sah. Gerade diese unerwartete Wendung hat mich begeistert, denn sowas hat man nicht häufig.
Da das Buch in der Zukunft spielt, fand ich es wichtig, wie die Autorin die Umgebung beschreibt. Es ist ihr sehr gut gelungen. Es waren viele Details da und man kann ohne Probleme eintauchen und sieht diese “Zukunftsvision” vor sich.
Ein Buch kann fesseln, wenn es gut geschrieben ist. Ein Thriller muss spannend sein. Und je eher die Spannung beginnt, umso besser. Dass es aber gleich auf der ersten Seite richtig zur Hochspannung kommt, ist einfach nur genial. Setzt aber auch vorraus, dass die Spannung entsprechend auf hohem Niveau bleit. Aber diese Sorge ist nicht gegeben. Das Buch hat eine dauerhaft hohe Spannung. Man fiebert richtig mit und taucht ein, sodass einen teilweise kleines Umgebungsgeräusche aus der Wirklichkeit erschrecken können.
Das Ende ist, typisch für eine Trilogie, mit einem Cliffhänger versehen. Dieser ist derart frei gestaltet, dass man einfach weiterlesen möchte, vor allem da die Charaktere teils sehr symphatisch sind und ein wirklicher Abschluss in weiter Ferne zu sein scheint.

Dieser Jugendthriller ist einfach klasse. Wer ein dauerhaft spannendes Buch mit einer Geschichte in der Zukunft sucht. Dem kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Ich selbst bin auf die 2 anderen Bände gespannt, die bereits organisiert sind.

5/5 Punkten

Euer Martin

Veröffentlicht unter Gehört / Gelesen / Gesehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Montagsstarter #182

So und nach einem entspannten Wochenende ohne Beiträge gibts heute wieder den Montagsstarter.

montagsstarterIhr wollt mitmachen? Nichts leichter als das. ich stelle euch Satzfragmente zur Verfügung und ihr ergänzt diese dann zu vollständigen Sätzen. Bitte schreibt eure Antworten fett oder in Farbe. Schreibt euren Starter entweder in euren Blog (verlinkt dabei bitte zur Blogbar) und schreibt einen Kommentar, damit ich weiß, dass ihr mitgemacht habt. Solltet ihr keinen eigenen Blog haben, könnt ihr auch gerne in den Kommentaren die Antworten schreiben. Auch die Möglichkeit im Forum hier zu posten besteht natürlich. Und los gehts:

1. Browserspiele ______________.

2. __________ ist mein __________.

3. Ich freue mich ______________.

4. Bald _______________.

5. __________ noch schaffe?

6. Spaß_____________.

7. ____________ muss ich noch schreiben.

8. Diese Woche steht __________ und ____________ an und vor allem ____________ ist wichtig.

Mein Starter hinterher:

1. Browserspiele  sind klasse.

2. Das Sony Xperia Z ist mein  aktuelles Smartphone.

3. Ich freue mich  auf meinen Urlaub.

4. Bald  ist es soweit.

5. 2 -3 Schlafsäcke stricken diese Woche, ob ich das noch schaffe?

6. Spaß muss sein.

7.  Die Packliste muss ich noch schreiben.

8. Diese Woche steht  ein Stadtbesuch und einkaufen an und vor allem  Kofferpacken ist wichtig.

Euer Martin

Veröffentlicht unter Montagsstarter | Verschlagwortet mit | 21 Kommentare